Angebote zu "Politische" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Das politische Skandinavien
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn wir an Skandinavien denken, fallen uns mustergültige Demokratien, offene und egalitäre Gesellschaften mit einem hohen Maß an sozialer Gerechtigkeit, ein vorbildlicher Wohlfahrtsstaat und leistungsfähige Volkswirtschaften ein. Der Rest Europas blickt mit Neid auf die Spitzenplätze der nordischen Länder in den PISA-Studien. Von außen betrachtet erscheinen die Länder Skandinaviens als homogene Einheit. Die Gesellschaften sind - so der Eindruck - mit sich selbst im Reinen. Auf der Habenseite haben die skandinavischen Länder viel gemeinsam. Ist in Skandinavien wirklich alles besser? Wie erklärt sich der bildungspolitische Erfolgskurs? Was macht eigentlich die nordeuropäische Politik aus? Kann man überhaupt von "dem Norden" sprechen? Diese Leitfragen beantwortet das vorliegende Buch.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das politische Skandinavien
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn wir an Skandinavien denken, fallen uns mustergültige Demokratien, offene und egalitäre Gesellschaften mit einem hohen Maß an sozialer Gerechtigkeit, ein vorbildlicher Wohlfahrtsstaat und leistungsfähige Volkswirtschaften ein. Der Rest Europas blickt mit Neid auf die Spitzenplätze der nordischen Länder in den PISA-Studien. Von außen betrachtet erscheinen die Länder Skandinaviens als homogene Einheit. Die Gesellschaften sind - so der Eindruck - mit sich selbst im Reinen. Auf der Habenseite haben die skandinavischen Länder viel gemeinsam. Ist in Skandinavien wirklich alles besser? Wie erklärt sich der bildungspolitische Erfolgskurs? Was macht eigentlich die nordeuropäische Politik aus? Kann man überhaupt von "dem Norden" sprechen? Diese Leitfragen beantwortet das vorliegende Buch.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Der Tragödie zweiter Teil: Der Friedensschluss
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der aus Kopenhagen stammende Georg Brandes (1842-1927) war ein ausgesprochener Kenner der deutschen Kultur und Literatur, um deren Popularisierung in Skandinavien er sich zeitlebens bemühte. Zugleich verfasste Brandes zahlreiche Reisebücher und politische Texte. Der vorliegende Band entstand unmittelbar unter dem Eindruck des verfehlten Versailler Vertrages, dessen weit zurückreichende Vorgeschichte Brandes schildert und dem der Autor hellsichtig katastrophale Folgen für die europäische Politik vorhersagt.Bearbeiteter Nachdruck der 1920 in Gotha erschienenen Originalausgabe.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Der Tragödie zweiter Teil: Der Friedensschluss
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der aus Kopenhagen stammende Georg Brandes (1842-1927) war ein ausgesprochener Kenner der deutschen Kultur und Literatur, um deren Popularisierung in Skandinavien er sich zeitlebens bemühte. Zugleich verfasste Brandes zahlreiche Reisebücher und politische Texte. Der vorliegende Band entstand unmittelbar unter dem Eindruck des verfehlten Versailler Vertrages, dessen weit zurückreichende Vorgeschichte Brandes schildert und dem der Autor hellsichtig katastrophale Folgen für die europäische Politik vorhersagt.Bearbeiteter Nachdruck der 1920 in Gotha erschienenen Originalausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Rechtspopulismus kann tödlich sein!
10,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Den skandinavischen Ländern eilt der Ruf toleranter und gut funktionierender Gesellschaften voraus. Ein immenser Rechtsruck, der sich im Schatten dieser Perspektive vollzogen hat, wird hierbei meist ausgeklammert. Mit Ausnahme von Schweden haben rassistische und ausgrenzende Rhetoriken eine vollständige Normalisierung in den politischen Debatten erfahren. Die Autor_innen geben einen umfassenden Einblick in die Geschichte, Entwicklung und Ideologie des Rechtspopulismus in Skandinavien. Länderspezifische gesellschaftliche Entwicklungen und Reaktionen werden in Verbindung mit generellen Problemstellungen zum Rechtspopulismus thematisiert und bewertet. Norwegen nach dem rechten Attentat, die Stärke und Verankerung der dänischen Volkspartei , die Genderfrage bei den Schwedendemokraten und das politische Umfeld der Wahren Finnen sind nur einige Aspekte, die in diesem Buch behandelt werden. Zu guter Letzt wird angesichts der Entwicklungen in Skandinavien ein Blick nach Deutschland gewagt und Überlegungen angestellt, warum der Rechtspopulismus sich hier noch nicht in ähnlicher Dimension verankern konnte.Herausgegeben wir dieses Buch in Kooperation von Reihe Antifaschistische Politik [RAP], antifaschistisches infoblatt berlin [aib] und projektantifa.dk.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Rechtspopulismus kann tödlich sein!
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Den skandinavischen Ländern eilt der Ruf toleranter und gut funktionierender Gesellschaften voraus. Ein immenser Rechtsruck, der sich im Schatten dieser Perspektive vollzogen hat, wird hierbei meist ausgeklammert. Mit Ausnahme von Schweden haben rassistische und ausgrenzende Rhetoriken eine vollständige Normalisierung in den politischen Debatten erfahren. Die Autor_innen geben einen umfassenden Einblick in die Geschichte, Entwicklung und Ideologie des Rechtspopulismus in Skandinavien. Länderspezifische gesellschaftliche Entwicklungen und Reaktionen werden in Verbindung mit generellen Problemstellungen zum Rechtspopulismus thematisiert und bewertet. Norwegen nach dem rechten Attentat, die Stärke und Verankerung der dänischen Volkspartei , die Genderfrage bei den Schwedendemokraten und das politische Umfeld der Wahren Finnen sind nur einige Aspekte, die in diesem Buch behandelt werden. Zu guter Letzt wird angesichts der Entwicklungen in Skandinavien ein Blick nach Deutschland gewagt und Überlegungen angestellt, warum der Rechtspopulismus sich hier noch nicht in ähnlicher Dimension verankern konnte.Herausgegeben wir dieses Buch in Kooperation von Reihe Antifaschistische Politik [RAP], antifaschistisches infoblatt berlin [aib] und projektantifa.dk.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Ist inklusive Schule möglich?
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion ist zur zentralen pädagogischen Herausforderung geworden. Den hohen Erwartungen an einen inklusiven Umgang mit Behinderung, sprachlich-kultureller Diversität, Gender Diversity und sozialer Differenz stehen hartnäckige selektive Strukturen, eingefahrene Unterrichtspraktiken, politische Vorbehalte und teilweise auch Ängste entgegen.Die Grundfrage der generellen Umsetzbarkeit inklusiver Schule steht im Zentrum dieses Bandes. Die Beiträge über Erfahrungen im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus in Skandinavien, Italien, Kanada, USA sowie afrikanischen und asiatischen Ländern berichten von Erfolgen, aber auch von Problemen in den länderspezifischen Erprobungen von Inklusion.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Ist inklusive Schule möglich?
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion ist zur zentralen pädagogischen Herausforderung geworden. Den hohen Erwartungen an einen inklusiven Umgang mit Behinderung, sprachlich-kultureller Diversität, Gender Diversity und sozialer Differenz stehen hartnäckige selektive Strukturen, eingefahrene Unterrichtspraktiken, politische Vorbehalte und teilweise auch Ängste entgegen.Die Grundfrage der generellen Umsetzbarkeit inklusiver Schule steht im Zentrum dieses Bandes. Die Beiträge über Erfahrungen im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus in Skandinavien, Italien, Kanada, USA sowie afrikanischen und asiatischen Ländern berichten von Erfolgen, aber auch von Problemen in den länderspezifischen Erprobungen von Inklusion.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Wittelsbacher auf Europas Thronen
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wittelsbacher waren Pfalzgrafen, Herzöge, Kurfürsten und Könige. Sie stellten sogar zwei deutsche Kaiser. Auch außerhalb von Bayern und der Pfalz, im europäischen Raum, verwirklichten sie ihre dynastischen Ambitionen. Von den acht Wittelsbachern auf fremden Thronen haben einige tiefe Spuren hinterlassen: Sie herrschten Jahrzehnte. Andere hingegen regierten nur kurze Zeit und sind heute vergessen. Nicht selten waren es lediglich monarchische Episoden ohne prägende Kraft, zuweilen königliche Abenteuer mit bizarren Zügen. Manchmal aber setzten die Regenten historische Zäsuren und gaben Epochen ihren Namen. Ihre Throne standen in Ungarn, Böhmen, Skandinavien und Griechenland. Vereinzelt ist das politische Vermächtnis der Wittelsbacher dort noch zu spüren, und ihr bauliches Erbe bis heute zu bewundern.Der Band behandelt folgende Wittelsbacher:Ungarn: König Otto (1305-1307) - Skandinavien: König Christoph (1440-1448) / König Karl X. Gustav (1654-1660) / König Karl XI. (1660-1697) / König Karl XII. (1697-1718) - Böhmen: Friedrich V. (1596-1632) / Karl Albrecht (1697-1745) - Griechenland: König Otto (1832-1862) - Niederbayern-Straubing-Holland: Herzog Wilhelm I. (1330-1389) / Herzog Albrecht I. (1336-1404) / Herzog Wilhelm II. (1365-1417) / Herzog Johann III. (1374-1425)

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot